Schlagwort: trail

Schweinehund überwunden \o/

Diese Woche konnte endlich meinen inneren Schweinehund überwinden und ging eine große Runde Laufen am Trail. Nach dem Wachau Halbmarathon, ja ich weiß ich bin euch noch einen Bericht schuldig – der kommt bald, musste ich leider etwas aussetzen. Ne gute Woche danach hat mich eine Grippe fast erwischt und dann fehlte mir einfach jede Motivation laufen zu gehen. Seit voriger Woche hab ich mich zumindest überwunden eine kleine Runde laufen zu gehen und heute endlich mal wieder eine große Runde am Trail. Und es war toll. Das Wetter war perfekt und mir ging es auch richtig gut dabei. Mein Plan für die nächsten Wochen wird hoffentlich so aussehen dass ich 1-2 kurze Läufe schaffe und einen längeren Lauf. Mal sehen ob der Plan aufgeht.

Wie läufts?

Kurz gesagt: Super!

Meine Läufe werden (für mich) immer besser, länger, höher und schneller. Ich habe jetzt so richtig das Trail Running für mich entdeckt und es macht mir Rießen Spaß. Aktuell ist aber noch mehr Straßen Lauf angesagt. Zwei Wettbewerbe stehen an. Zuerst Anfang September der Vienna Business Run, danach Ende September der für mich wichtigere WACHAUhalbmarathon. Achja, da fällt mir ein, die Woche darauf kommt noch der X-Run in Traisen zur Erholung 😀 . Läuft würd ich sagen :D. Oh, und Pläne für 2019 gibt es auch schon. Ich Irrer hab mich für den Dirndltal Extrem Ultratrail Mini angemeldet. Mein erster Ultra Lauf. Jaja ein bisschen verrückt muss ich schon sein, aber ich freu mich darauf. Normal stehe ich mit meiner Frau immer bei CP9 und versorge die irren großartigen Läufer, diesmal lass ich mich versorgen 😀 Wie das Training dazu aussieht? Noch keinen Plan. Jetzt wird mal auf den HM fokussiert und dann schau ich weiter.


Falls ihr noch etwas Lesestoff sucht, meine Schwester befindet sich gerade auf einer wunderbaren Reise in Südamerika. Schaut doch einfach mal rein.

Smiley on Tour


Und sonst? Passt alles. Eine neue Uhr hab ich mir zugelegt. Bin nun ein stolzer Besitzer einer Garmin Fenix 5 Plus. Also bis bald mal 🙂

404 – Asphalt nicht gefunden

Tja, Bilder sagen ja bekanntlich mehr als tausend Worte. Trotzdem will ich hier ein paar Buchstaben da lassen. Nach dem ersten St. Pöltner Night Run, wurde mir irgendwie eines klar. Ich bin nicht für diese kurzen schnellen Läufe gebaut. Es war zwar ein tolles Event, gut organisiert, aber beim Lauf ging es mir eher mäh. Der Spaßfaktor für mich war nicht wirklich da. Weiterlesen

Woche der persönlichen Rekorde

Was für eine tolle vergangene Woche. Nach dem ich endlich wieder den Spaß am Laufen gefunden habe, gelang es mir in dieser Woche gleich vier neue Rekorde aufzustellen.

So kann es echt weiter gehen. Mein Ziel ist es ja beim Wachauhalmbarathon in unter 2h ins Ziel zu kommen. Ich denke dass das mittlerweile kein Problem werden sollte. Weiterlesen